Materialien
Sonstige Materialien

DocumentsDate added

Order by : Name | Date | Hits [ Ascendant ]

Zur Umsetzung des Resozialisierungsauftrags bedarf es in der Praxis des Strafvollzugs und der Straffälligenhilfe eines breiten rechtlichen, kriminologischen, methodischen und institutionellen Wissens. Die 4., grundlegend überarbeitete und erweiterte Neuauflage des Handbuchs vermittelt praxisorientierte interdisziplinäre Fachkennt-nisse rund um Resozialisierung, Erziehung und Sozialisation. Es berücksichtigt aktuelle rechtliche Entwicklungen und kriminologische Erkenntnisse und zeigt eine Vielzahl von möglichen Resozialisierungsmaßnahmen und Hilfeleistungen für straffällig gewordene Menschen auf.

Der Reader präsentiert neben Grundlagen zur Problematik der Angehörigen das breite Spektrum an Hilfeangeboten. Darüber hinaus werden viele Praxisbeispiele vorgestellt, die Orientierung und Anregung für alle in der Arbeit mit Inhaftierten und vor allem deren Angehörigen geben. Nun in der zweiten, teilweise aktualisierten Auflage.

Leistungen, Finanzierung und Trägerstruktur der Einrichtungen der Straffälligenhilfe in der verbandlichen Caritas. Ergebnisse der Umfrage 2003

Was leistet die Straffälligenhilfe der verbandlichen Caritas und was
sollte sie leisten? Bestandsaufnahme und Erwartungen

von Dr. Richard Reindl unter Mitarbeit von Monika Beer

Vortrag bei der Mitgliederversammlung der Kath. Bundes-Arbeitsgemeinschaft Straffälligenhilfe am 4. Mai 1999 in Frankfurt