Wenn Inhaftierung die Lebenssituation prägt - Neuauflage PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, 31. August 2017

2015 hat die KAGS das Buch „Wenn Inhaftierung die Lebenssituation prägt“ herausgegeben. Schon nach etwas mehr als einem Jahr war die erste Auflage  vergriffen. Es freut uns sehr, dass der Reader in der Praxis solchen Anklang findet. Die Zeit war offensichtlich  für ein  umfangreiches Werk zur Angehörigenarbeit in der Straffälligenhilfe reif. Vielleicht ist es auch ein Hinweis, dass die in der ersten Ausgabe angesprochene Konjunktur, die Angehörigenarbeit verstärkt in den Blick zu nehmen, weiterhin anhält. Es ist auch erfreulich, dass die Leserinnen und Leser unsere Überlegungen zur Verknüpfung der beiden Themen Angehörigenarbeit und Online-Beratung nachvollziehen konnten.

Für die jetzt vorliegende, zweite Auflage wurden in einigen Beiträgen die Zahlen auf den neuesten Stand gebracht. Zur Nutzung unserer Online-Angebote können nun schon etwas gesichertere Aussagen gemacht werden. Ansonsten ist die Neuauflage weitgehend unverändert.

icon Wenn Inhaftierung die Lebenssituation prägt (623.1 kB) 

 

Letzte Aktualisierung ( Freitag, 1. September 2017 )
 
< zurück   weiter >