Der Knast ist kein Ort für Kinder PDF Drucken E-Mail
Montag, 10. Februar 2014

In der taz wurde kürzlich über das Angebot kid mobil des SkF Berlin berichtet. Artikel

Das Angebot kid mobil hat sich 2006 aus der Beratungsstelle für straffällig gewordene oder von Straffälligkeit bedrohten Frauen in Berlin- Wedding (Tamar) entwickelt. Ehrenamtliche bringen inhaftierten Müttern ihre Kinder einmal in der Woche zu festgelegten Besuchszeiten in die JVA. Getragen wird kid mobil vom Sozialdienst katholischer Frauen in Berlin (SkF).

www.offenesozialarbeit-skf.de

Letzte Aktualisierung ( Montag, 18. August 2014 )